logoMussbach

Wort Gottes Feiern

 

Startseite

Die Wort-Gottes-Feier ist, neben der Tagzeitenliturgie, eine eigenständige Gottesdienstform der katholischen Kirche.
Dieser Gottesdienst wird an Sonn- und Feiertagen, Vorabenden zu Hochfesten sowie in der Advents- und Fastenzeit gefeiert, wenn kein Priester für eine Eucharistiefeier zur Verfügung stehen kann. In diesem Falle übernimmt ein Diakon oder ein vom Ortsbischof Beauftragter die Leitung der Wort-Gottes-Feier. mehr...

Was ist eigentlich eine Wort-Gottes-Feier?
Im neuen Gotteslob findet sich eine Darstellung der so genannten Wort-Gottes-Feier (GL 668). Das ist eine liturgische Feier, die aus den Dokumenten des Zweiten Vatikanischen Konzils resultiert, das solche Gottesdienstformen empfohlen hat.
In Abgrenzung zum Wortgottesdienst der Messe und anderer sakramentaler Feiern wird ein eigenständiger Wortgottesdienst als Wort-Gottes-Feier bezeichnet. Bei dieser Gottesdienstform soll den Schriftlesungen und ihrer Auslegung breiterer Raum gegeben werden.mehr...

 

 

 

 

 

 

WortGottesFeiern - Hilfen

 

DLI

Ablauf einer WGF   DLI Trier

 

Bistum Mainz

Modelle für WortGottesFeiern

 

csm_neues-gotteslob-gesaenge_e40949f6e3

Eine tolle Hilfe für die Liedauswahl sind auch die Seiten der Kirchenmusik Speyer.
mehr...

 

 


Vorlagen LJ A,B,C
 

 

 


Schöne Leseproben ( ändern sich immer wieder)
 

 

logo_erzabtei

Texte im Schott

 

 

Lieder im Gottesdienst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Banner Wort Gottes Feier

Aktualisiert am:

 

08 Januar, 2018

Impressum