die Seiten von Klaus

logoMussbach

Die Nikolauskapelle in Gimmeldingen

 

Startseite

BILD_029

Eingebettet in Bäume und Weinberge liegt die 2007 renovierte Nikolaus Kapelle. Ein Kleinod an der Weinstrasse, 1366 zum erstenmal urkundlich erwähnt, ist seit 1957 wieder ein Haus Gottes. Leicht zu finden wenn man von dem Weindorf Mußbach kommend in Richtung Haardtgebirge nach Gimmeldingen durch Lobloch geht. Dort  findet man die kleine Kapelle.
Wer die kleine Kapelle mit ihren herrlichen farbenfohen
Glasfenstern besichtigen will, muß sich im Pfarrbüro Hl. Theresia von Avila  anmelden.

 

BILD_031

 

 

BILD_032

Fenster 3a

Fenster 1a

 

 

 

 

Fenster-2a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert am:

 

30 Dezember, 2017

Impressum